kurimed Naturheilpraxis Kußmaul-Riempp | tel. +49 7233 6870780 | e-mail | kontakt | impressum | datenschutz

Umweltmedizin, unklare Beschwerdebilder, Entgiftung

Viele Erkrankungen können ihren Ursprung in Einflüssen haben, die auf unseren Körper von außen einwirken - oft ohne dass wir dies direkt wahrnehmen. Bekannt sind diese Wirkungen beispielsweise bei Emissionen von Kraftwerken ohne entsprechende Luftfilter, wie sie bei uns im 20. Jahrhundert verbreitet waren. Umwelteinflüsse wirken oft über lange Zeiträume, so dass sie als (Mit-)Ursache für Beschwerden und Erkrankungen nicht sofort in Betracht gezogen werden. So können unklare Beschwerdebilder entstehen, die erst durch eine ganzheitliche umweltmedizinische Diagnose versteh- und damit therapierbar werden.

Ein großes Fragezeichen für unklare SymptomeHeute sind wir einer Vielzahl von anderen Stoffen und Strahlungen ausgesetzt, die teils noch unbekannte gesundheitliche Wirkung haben. Viele Erkrankungen, chronische Krankheitsbilder und unklare Symptomatiken können ihre Ursache in solchen Einflüssen aus der Umwelt haben.

Manche Menschen reagieren sensibel auf Pestizide, andere auf elektromagnetische Strahlung von Funk, wieder andere nahezu auf alles. Häufig ist auch bei unklaren Beschwerdebildern eine Umweltproblematik die Ursache der Erkrankung.

Typische auslösende Stoffe sind bspw:

  • Pestizide und Herbizide wie das zu trauriger Berühmheit gelangte DDT, aber auch modernere Stoffe wie Paraquat (kann in entsprechender Dosierung Morbus Parkinson auslösen),
  • Toxische Materialien wie bspw. das in Amalgamfüllungen enthaltene Quecksilber,
  • Weitere Schwer-Metalle wie Blei, Arsen, Cadmium, Mangan etc. sowie auch bestimmte Leicht-Metalle wie Aluminium,
  • Schimmel und Sporen von Schimmel,
  • Lösungsmittel,
  • Holzschutzmittel wie bspw. das früher verwendete Lindan,
  • Konservierungsstoffe,
  • Luftverschmutzung durch Abgase aus dem Straßenverkehr, den Heizanlagen sowie aus der Industrie,
  • u.v.m.

Durch entsprechende moderne Diagnostik lassen sich in vielen Fällen auf diesem Wege die Ursache(n) der Beschwerden des Betroffenen ermitteln. Wir machen uns mit Ihnen auf den Weg, diese Ursachen zu finden und wo möglich die Stoffe im Rahmen einer Entgiftung aus dem Körper auszuleiten.

Unklare Beschwerdebilder

Viele Menschen haben deutliche Symptome, aber die gängigen Laborparameter sind innerhalb der Normwerte und Röntgen, Ultraschall oder andere bildgebenden Maßnahmen zeigen ebenfalls keine Besonderheiten. Nicht selten wird die Erkrankung dann mit psychischen Problemen erklärt.

Aus unserer Erfahrung heraus gehen wir davon aus, dass es hier oftmals (selbstverständlich nicht immer) andere Ursachen gibt. So können Umwelteinflüsse, Belastungen, Schwermetalle und vieles mehr häufig unklare und teils sehr heftige Beschwerdebilder auslösen.

Die Suche nach der Ursache solcher Beschwerden kann der berühmten Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen ähneln. Dazu braucht es in machen Fällen Geduld und Ausdauer – aber wenn die Ursach(en) gefunden sind, können durch geeignete Maßnahmen und Therapien oft deutliche Veränderungen erreicht werden.

Gerne suchen wir mit Ihnen nach der Ursache solcher Beschwerden und erarbeiten mit Ihnen einen Plan, diese wieder zu beheben. Während der Ursachensuche können bereits verschiedene Primär-Therapien im Rahmen des kurimed-Konzeptes eingesetzt werden, um die aktuelle Symptomatik positiv zu beeinflussen.

Geben Sie nicht auf, wir halten mit Ihnen durch.